header banner
Default

Kommt der iShares Bitcoin Spot ETF von BlackRock nun?


  • Erst am Montagabend hat die Nachricht, dass der iShares Bitcoin Trust (IBTC) bei der Depository Trust & Clearing Corporation (DTCC) gelistet wurde, den Bitcoin Kurs auf ein neues Jahreshoch befördert.
  • Einen Tag später wurde dieser Verweis auf den iShares Bitcoin Trust kurzzeitig wieder entfernt, was für eine Korrektur des Bitcoin Kurses gesorgt hat und Trader und Investoren fragend zurückließ.
  • Gegen Mitternacht deutscher Zeit war der Verweis plötzlich wieder vorhanden und der Bitcoin stieg wieder auf über 34.000 US-Dollar - Marktmanipulation?
  • Bitvavo eignet sich aufgrund der günstigen Gebühren und der hohen Benutzerfreundlichkeit besonders gut für den Kauf von Bitcoin!

BlackRock Bitcoin Spot ETF: Wie hoch stehen die Chancen?

In den letzten Tagen war die Euphorie über die anstehende Zulassung des ersten Bitcoin Spot ETF in den USA ungebremst und hat den Bitcoin Kurs bis auf 35.000 US-Dollar katapultiert. Grund war vor allem der Verweis des iShares Bitcoin Trust bei der Depository Trust & Clearing Corporation (DTCC), die für gewöhnlich alle ETFs, die an der Technologiebörse NASDAQ gehandelt werden, listen.

Folgender Verweis machte über X (Twitter) rasch die Runde, welcher zunächst von Bloomberg Analyst und ETF-Experte Eric Balchunas geteilt wurde:

iShares Ticker
iShares Ticker, Quelle: Eric Balchunas auf X

Die gesamte Krypto-Community hat diesen Verweis als eindeutiges Indiz gewertet, dass BlackRock schon tief in den Vorbereitungen auf den Start des Bitcoin Spot ETFs steckt, sonst würde die DTCC den iShares Bitcoin Trust wohl kaum auflisten.

Am Dienstag dann Hiobsbotschaft: Der Verweis wurde entfernt bzw. ist nicht mehr auffindbar gewesen, woraufhin Panik ausbrach und der Bitcoin Kurs kurzerhand um rund 1.500 US-Dollar auf 33.400 US-Dollar korrigierte:

Bitcoin Kurs, 1h Chart - Quelle: Tradingview.com
Bitcoin Kurs, 1h Chart - Quelle: Tradingview.com

Böse Zungen behaupten, dass es sich dabei bloß um koordinierten FUD (Fear, Uncertainty & Doubt) handelte, um Bitcoin Trader, die zu spät auf den Aufwärtstrend von Bitcoin aufgesprungen sind, wieder aus dem Markt zu spülen.

Bitcoin ETF Ticker (IBTC) wieder gelistet

Und tatsächlich: Nur wenige Stunden später, nachdem die Seite wieder aufrufbar gewesen ist, da diese aufgrund zu hohem Traffic zusammengebrochen ist, war der Ticker bei der DTCC plötzlich wieder auffindbar, was wirklich äußerst fragwürdig ist - Den Bitcoin Preis hat diese Nachricht letztlich wieder stabilisieren können, sodass der Preis wieder über die Marke von 34.000 US-Dollar gestiegen ist.

Bitcoin ETF Ticker (IBTC) wieder gelistet 🤡📈 pic.twitter.com/Gxl80LIgJO

— Bitcoin2Go (@bitcoin2go) October 25, 2023

Dass sich hinter den Kulissen in puncto Bitcoin Spot ETF einiges tut ist klar. Dies hatte zuletzt auch CEO von ARK Invest Cathie Wood in einem Interview bestätigt und bekräftigt, dass die SEC deutlich engagierter sei, aktiv Fragen zu den ETF-Anträgen stelle und insgesamt eng mit den Antragstellern zusammenarbeitet.

Ob, und wie lange es noch dauern wird, bis der erste Bitcoin Spot ETF Antrag genehmigt wird, kann jedoch trotzdem niemand genau sagen und hängt einzig und allein an der SEC. Theoretisch hat die US-Börsenaufsicht noch bis zum 10. Januar Zeit, eine finale Entscheidung zu treffen. Bis dahin dürfte der Kryptomarkt extrem volatil bleiben!

Bitcoin2Go Newsletter

VIDEO: Der Bitcoin Spot ETF von BlackRock iShares steht kurz bevor! #bitcoin #shorts #finanzen #investieren
sunnydecree DE

Unsere wöchentlichen Crypto-Reports bequem per Mail: Bitcoin, DeFi, NFTs, Chartanalysen, Finanzmärkte und mehr - kompakt. verständlich. informativ.

E-Mail wird versandt Please check your inbox and click the link to confirm your subscription Dip incoming! Es gab einen Fehler beim Versand.

Nice! Du bist nun ein Teil von Bitcoin2Go

Welcome back! Du hast dich erfolgreich eingeloggt.

B2Go Grüßt! Du hast dich erfolgreich eingeloggt.

Ai ai ai. Dein Link ist leider abgelaufen.

Perfekt! Prüf deine Mails für den magischen Login-Link.

Sources


Article information

Author: Maria Bass

Last Updated: 1698907562

Views: 691

Rating: 4.1 / 5 (109 voted)

Reviews: 91% of readers found this page helpful

Author information

Name: Maria Bass

Birthday: 2022-08-17

Address: 246 Davis Station, North Paulland, PA 62690

Phone: +4187561351597173

Job: Dentist

Hobby: Telescope Building, Board Games, Painting, Sewing, Fishing, Swimming, Archery

Introduction: My name is Maria Bass, I am a cherished, expert, tenacious, enterprising, dedicated, Colorful, resolved person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.